Kontakt

Gemeinde Weidhausen b.Coburg
Hauptstraße 2
96279 Weidhausen b.Coburg

Tel:  (0 95 62) 98 32 - 0
Fax: (0 95 62) 98 32 - 50
E-Mail: info@weidhausen.de

Zum Kontaktformular

Öffnungszeiten

Dienstag
08.00 bis 12.00 Uhr
14.00 bis 16.00 Uhr

Donnerstag
08.00 bis 12.00 Uhr
15.30 bis 17.30 Uhr

Empfohlen wird eine telefonische
Terminvereinbarung!

Beauftragte

Jugend- und Familienbeauftragte:

Nina Kutscher

Stellv. Martina Engel
Seniorenbeauftragter:

Walter Lorper
Stellv. Frank Kristek

Sport- und Kulturbeauftragter:

Thomas Vollrath

Stellv. Christian Eyrich

Integrationsbeauftragter:

Bernd Faber


Aufgaben:

Die Jugend- und Familienbeauftragte unterstützt und fördert die Anliegen der Kinder und Jugendlichen und vertritt deren Belange und Interessen im Gemeinderat. Sie kann in Zusammenarbeit und nach Absprache mit der Jugendpflegerin die Jugendarbeit innerhalb der Gemeinde Weidhausen b.Coburg – auch von nicht kommunal organisierten Gruppen - koordinieren. Die Jugendbeauftragte hat die Aufgabe, für die Weiterentwicklung und Aufrechterhaltung der Infrastruktur der Jugendarbeit zu sorgen. 

Der Seniorenbeauftragte ist der Ansprechpartner für alle in der Gemeinde Weidhausen b.Coburg lebenden Seniorinnen und Senioren sowie Seniorenorganisationen. Er soll die Interessen der älteren Menschen gegenüber Gemeinderat und Verwaltung vertreten. Die Wünsche und Anregungen trägt er gegenüber Behörden und Einrichtungen vor und kümmert sich um deren Umsetzung. 

Der Sport- und Kulturbeauftragte ist Ansprechpartner für örtliche und überörtliche Vereine und Verbände und vertritt deren Belange und Interessen gegenüber Gemeinderat und Verwaltung. Der Sportbeauftragte wird bei der Organisation und Durchführung von gemeindlichen Sportveranstaltungen mit einbezogen. Er kann bei Veranstaltungen oder auch laufenden Angelegenheiten der Jugendpflege bzw. des Jugendbeauftragten beteiligt werden. Der Sportbeauftragte kann Pokal -und Urkundenübergaben bei Ortsmeisterschaften und Ehrungen im Sportbereich durchführen.

Der Integrationsbeauftragte unterstützt die Flüchtlinge bei Besorgungen, Ämtergängen,
Arztbesuchen und insgesamt bei allen Belangen, bei denen Hilfebedarf besteht. Er ist
Ansprechpartner für die Behörden und Verbände, Träger der Flüchtlingsberatung,
Asylsozialarbeit, Migrationsberatungsstellen und leitet den örtlichen Helferkreis.